Wohnungsübergabe
 


Start
Kündigung Mietvertrag
Übergabeprotokoll
Umzugshelfer
Umzugskosten
Ummeldung
Umzug billig
Umzugskartons

 

  Wohnungsübergabe Protokoll

Kündigung des Mietverhältnisses bei Umzug

Was es zu beachten gilt

Die Kündigung kann sowohl von Seiten des Vermieters, als auch von Ihnen erfolgen. Da wir aber von einem Umzug Ihrerseits ausgehen, spielen wir das Ganze aus Sicht des Mieters einmal in aller Kürze durch.

Als erstes muss die Kündigung bekannt gegeben bzw. erklärt werden. Rechtsgültig wird diese ab Eingang beim Vermieter. Zudem muss ein Kündigungsgrund vorliegen, der in diesem Falle schlicht und einfach ein Wohnungswechsel wäre. Zuguterletzt muss die Kündigung in der vorgebenen Frist erfolgen. Nach Ihrem Umzug können Sie sich für Möbeländerungen in Ihrer Wohnung entscheiden. Wählen Sie aus einer Vielfalt von Holzsorten Ihre hochqualitative maßgefertigte Massivholzmöbel für die neue Wohnung.

Werbeanzeigen verschiedener Anbieter aus dem Bereich Wohnung Kündigung, Mietvertrag

Weitere Informationen zur Kündigung

Mietvertrag kündigen

Die Erklärung der Kündigung muss stets schriftlich erfolgen. Eine mündliche Absprache ist somit völlig unverbindlich für beide Parteien, also nicht rechtskräftig.

Falls Sie Informationen zum Übergabeprotokoll benötigen, welches ja mit einer Mietkündigung einhergeht, so belesen Sie sich bitte hier. Erfahren Sie mehr ebenfalls über Zahnspangen. Wenn Sie oder Ihre Kinder eine Zahnspange brauchen, finden Sie heraus, genau welche Art Sie brauchen und die Kosten dieser Zahnspange.

 

Firmenlogos Logodesign Umzugsprortal.eu - Impressum